HEIF statt JPEG: iOS 11 soll Foto-Speicherplatzbedarf halbieren

HEIF statt JPEG: iOS 11 soll Foto-Speicherplatzbedarf halbieren

Mit iPhone und iPad geschossene Fotos sowie Videos sollen künftig nur noch halb so speicherhungrig sein wie bisher: Apple stellt mit iOS 11 auf HEIF und HEVC um. Eine Hardware-Kodierung der Formate unterstützen aber nur neue Geräte.


Source: Heise

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*